Skip to main content
de_DE us
 Diät News: 

Abnehmen am Bauch – Sag dem Winterspeck lebe wohl! So klappt’s.

Abnehmen am Bauch, Bauchfett weg Diät und Bauchumfang weg trainieren
Zugegeben, kaum etwas kann lästiger sein als die überflüssigen Pfunde am Bauch und das Abnehmen am Bauch ist keine leichte Angelegenheit. Die Hose kneift, der Pulli spannt – Falls du ein paar Kilo zu viel auf den Rippen hast, weißt du sicher, wovon wir reden. Vielleicht standest du auch schon oft frustriert vorm Spiegel und dir wurde erst richtig bewusst, dass du endlich etwas dagegen tun möchtest.Vielleicht hast du ebenso bereits einige Abnehmversuche gestartet und bist kläglich gescheitert. Klar ist, ohne überschüssiges Bauchfett fühlt man sich schlicht und einfach wohler. Insbesondere im Frühjahr treibt es viele in die Fitnessstudios oder ins Freie, denn kaum etwas ist unangenehmer, als im Sommer traurig und frustriert feststellen zu müssen, dass es zur akzeptablen Strandfigur dann doch nicht reicht.

 

 

In diesem Bereich erfahrt ihr:

 

Bauch weg durch diszipliniertes Bauchfett WegtrainierenAbnehmen am Bauch ist nicht unmöglich!

An der Stelle eine gute Nachricht, denn es ist gar keinen Falls unmöglich, unerwünschtes Bauchfett zu verlieren! Um den unschönen Bauch weg zu bekommen, solltest du in erster Linie darauf achten, deine Ernährung langfristig umzustellen und dich bemühen, den Bauch weg trainieren zu können.

Eine erneute Gewichtszunahme nach einer Diät kann nämlich nur dann vermieden werden, wenn du deine neue Lebensweise auch auf Dauer beibehältst. Crash-Diäten führen dagegen meist nur zu Frust und noch mehr Kilos.

Daneben spielt es natürlich eine ebenso wichtige Rolle, dich regelmäßig zu bewegen, um dein Bauchfett wegtrainieren zu können.

Ideal eignen sich hierbei Sportarten, die deine Fettverbrennung ordentlich ankurbeln und dir somit helfen, effektiv Bauchfett loswerden zu können.

Besonders am Anfang ist es sicher nicht einfach, das Bauchfett langfristig zu reduzieren, doch mit ein paar guten Tipps, etwas Disziplin und Motivation wird es dir garantiert gelingen.

Grundsätzlich solltest du wissen, dass Bewegung und Sport keine Qual sein müssen. Um dauerhaft dran zu bleiben empfehlen wir dir, von Anfang an eine Sportart zu wählen, die dir Freude bereitet.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Motivation, denn nur mit ihr kannst du echte Erfolge erzielen. Um dich täglich zu motivieren kann es unter anderem von Nutzen sein, deine Erfolge aufzuzeichnen. Dies kannst du in einem Tagebuch oder bei einem unserer im Folgenden vorgestellten Anbietern machen:

 

Bauchfett weg mit der Bauch weg Diät – Wie du gezielt am Bauch abnehmen kannst

Durch eine geplante, kontrollierte Bauch weg Diät wirst du nicht nur überschüssiges Bauchfett loswerden, sondern dich auch wesentlich fitter, gesünder, vitaler und attraktiver fühlen. Zusätzlich wirst du viel mehr Freude an Sport und Bewegung finden, denn ein flacher Bauch ermöglicht dir Agilität, Flexibilität und bestmögliche Bewegungsfreiheit.

Low Carb Diät und Low Carb Lebensmittel, gesund Abnehmen durch kohlenhydratarme Ernährung, Tipps und Ernährungsplan - Quinoa Samen Salat

Bereits im Voraus sollte dir klar sein, dass Sport zwangsläufig dazugehört und mit einer gesunden Ernährung Hand in Hand geht. Nur mittels eines guten Fitnesstrainings kannst du deinen Bauch weg trainieren. Dazu musst du verstehen, dass sich ein flacher, attraktiver Bauch aus zwei wesentlichen Trainingselementen sowie einer Ernährungskomponente zusammensetzt.

Als erstes solltest du natürlich Bauchfett verbrennen und somit deinen Fettstoffwechsel nachhaltig ankurbeln, denn so bekommst du auch den Bauchspeck weg. Dies erreichst du am besten durch Intervalltraining oder auch durch kurze, harte Übungen, die dich richtig ins Schwitzen bringen.

Die zweite Komponente, die insbesondere dann in den Vordergrund tritt, wenn du nicht mehr am Bauch abnehmen, ihn aber straffen möchtest, ist das gezielte Muskeltraining. Hierbei eigenen sich vor allem kurze, knackige Übungen wie zum Beispiel Crunches, die dir letztendlich helfen, einen wohl geformten, durchtrainierten und straffen Bauch oder gar ein deutlich sichtbares Six-Pack zu erlangen.

Zu guter Letzt ist es selbstverständlich noch wichtig, auf deinen Ernährung zu achten. So hat sich zum Beispiel eine eiweißreiche und gleichzeitig kohlenhydratarme Low Carb Diät sehr bewährt, um den Bauchspeck weg zu bekommen.

Um Bauchfett verbrennen beziehungsweise Bauchfett weg bekommen zu können, musst du am Anfang somit vorrangig schwitzen und das am besten mindestens 3-mal pro Woche. Wenn du aber nicht nur dein Bauchfett weg bekommen möchtest, sondern auch noch schlanke, starke Muskeln aufbauen willst, können wir dir 10 Weeks Body Change oder Mach dich krass empfehlen.

Beide Programme zeigen dir nicht nur wie du dich gesund, kalorienarm und ausgewogen ernähren kannst, sondern auch wie du direkt am Bauch abnehmen und deinen Bauchumfang reduzieren kannst. Das Beste daran – Du musst weder hungern, noch dich in stundenlangen Workouts quälen!

 

Abnehmen am Bauch, Bauchfett wegtrainieren und Bauchumfang reduzieren – Gründe, warum der Bauchspeck weg muss

Bevor du eine Diät oder ein Sportprogramm startest, solltest du dir bewusst vor Augen führen, dass du es einzig und allein für dich tust. Ein fülliger Bauch sieht in den meisten Fällen nicht nur unschön aus, sondern bringt auch allerlei weitere Nachteile mit sich.

Abnehmen am Bauch, Bauchfett weg Diät und Bauchumfang weg trainieren

Zum einen seien hier die gesundheitlichen Risiken erwähnt, die ein dicker Bauch mit sich bringt, denn mittlerweile wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass Bauchfett das gefährlichste Fett ist und unter anderem Herzerkrankungen begünstigt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass du dich sicher nicht wohl damit fühlst und ohnehin dein Bauchumfang reduzieren möchtest. Versuchst du ständig deinen Bauch zu verstecken anstatt das Bauchfett reduzieren zu wollen, wirkst du unsicher und unattraktiv.

Vielleicht passen dir deine Sachen auch nicht mehr oder du wurdest schon öfters darauf hingewiesen, dass du zugenommen hast. Frage dich also zu aller erst, warum du dich wohler fühlen möchtest und was du selbst dafür tun kannst.

Frage dich idealerweise außerdem, wie es zu deinem Bauch kommen konnte und natürlich wie du deinen Bauch weg trainieren kannst, ohne dabei die Freude und Motivation an der Sache zu verlieren.

 

Bauch weg mit Gymondo – Am Bauch abnehmen und Bauchfett verbrennen und fit werden


Anzeige
Gymondo Erfahrungen und Kosten, App, Test, Rezepte, kostenlosen Gutschein und Bewertung

Mit Gymondo kannst du nicht nur am Bauch abnehmen und den hartnäckigen Bauchspeck weg bekommen, sondern auch deinen ganzen Körper straffen und trainieren.

Melde dich jetzt an, starte noch heute deine kostenfreie Testphase bei Gymondo und bekomme endlich dein Bauchfett weg!

Wesentlicher Vorteil des Online-Fitnessprogramms ist es, dass du deine Erfolge jederzeit aufzeichnen, Bauchfett verlieren sowie immer und überall trainieren kannst.

Die Mitgliedschaft im Fitnessstudio wird somit weitestgehend überflüssig, denn mit Gymondo kannst du kostengünstig und bequem von Zuhause aus trainieren.

Um dir einen ersten Eindruck zu verschaffen hast du die Möglichkeit, alle Kurse ganze 7 Tage lang kostenlos zu testen. Klicke hier um dich unverbindlich über die Testmitgliedschaft zu informieren.

Wir haben dem Thema Gymondo einen ganzen Beitrag gewidmet, jetzt weiterlesen: Gymondo im Intensivtest.

 

Achtung Sportmuffel – Wie du am Bauch abnehmen, Bauchfett reduzieren oder Bauchfett verlieren kannst, wenn Sport nicht dein Ding ist

Gehörst auch du zu den Menschen, die Sport gerne als Mord bezeichnen? Scheint es dir viel zu anstrengend zu sein, wöchentlich ins Fitnessstudio zu fahren oder die Laufschuhe raus zu holen, um eine Runde im Park zu drehen?

Abnehmen am Bauch, Bauchfett weg Diät und Bauchumfang weg trainieren - Workout

Keine Sorge, damit bist du ganz gewiss nicht alleine, denn den meisten Menschen geht es ähnlich wie dir. Fakt ist aber auch, dass zu einer wirksamen, erfolgsversprechenden Bauch weg Diät auf jeden Fall ein sinnvolles Sportprogramm gehört, um gezielt Bauchfett reduzieren zu können.

Falls du bis jetzt noch keine Sportart entdeckt hast, die dir wirklich Spaß macht und dir hilft, Bauchfett loswerden zu können, empfehlen wir dir, einen Blick auf pound attack zu werfen. Innerhalb des Programms bekommst du konkrete Tipps, wie du Bauchfett loswerden kannst, fitter wirst, dich besser ernähren und tatsächlich effektiv und mit Spaß am Bauch abnehmen kannst.

Die Workouts sind ansprechend gestaltet und helfen dir unmittelbar dabei, dein Bauchfett wegtrainieren zu können. Lediglich 10 bis 20 Minuten pro Tag reichen aus, um dein Bauchfett weg zu bekommen und endlich deine Traumfigur zu erreichen.

 

Abnehmen am Bauch – Wie du trotz eines schwachen Bindegewebes Bauchfett verlieren und Bauchfett wegtrainieren kannst

Low Carb Diät und Low Carb Lebensmittel, gesund Abnehmen durch kohlenhydratarme Ernährung, Tipps und Ernährungsplan - Gesunde Ernährung

Ein schwaches Bindegewebe betrifft hauptsächlich Frauen und kann tatsächlich genetisch bedingt sein.

Dennoch kann dies nicht als Ausrede gelten, wenn es um das Verbrennen von Bauchfett geht.

Trotz einer familiär bedingten Veranlagung oder auch einer Schwangerschaft kannst du Bauchfett verbrennen, dein Bauchfett reduzieren und dein Bindegewebe straffen.

Denn ein schwaches Stützgewebe ist meist ein Anzeichen für zu wenig Konstitution und einen Mangel an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Mit einer guten Ernährung sowie gegebenenfalls einigen Supplements kannst du deine Bauch weg Diät unterstützen, das schlaffe Gewebe straffen und das Bauchfett loswerden.

Absolut tabu sind in dem Fall Rauchen, Fast Food und Bewegungsmangel.

 

Bauch weg bekommen – Fazit und Zusammenfassung

Zwar wirst du selbst mit Bauch weg Übungen und einer kalorienarmen Kost nicht von heute auf morgen dein ganzes Bauchfett verlieren, trotzdem ist es mit etwas Wissen, Disziplin, Willensstärke und dem richtigen Sportprogramm durchaus möglich den Bauch weg trainieren zu können.

Abnehmen am Bauch, Bauchfett weg Diät und Bauchumfang weg trainieren

Beachte an erster Stelle, dass wahrscheinlich eine rapide Ernährungsumstellung vonnöten sein wird, um dein langfristig Bauchfett weg zu bekommen. Mit einer gesunden Ernährung kannst du auf jeden Fall am Bauch abnehmen und deinen Bauchumfang reduzieren.

Die gute Nachricht dabei ist, dass eine gute Bauch weg Diät nicht teuer sein muss und es zahlreiche leckere Rezepte gibt, mit denen du deinen Bauch weg trainieren und den Bauchspeck weg bekommst. Low-Diets.com Bewertung: Daher sagen wir dem Bauchspeck den Kampf an und geben 5 von 5 Punkte!

Ebenso wichtig ist die Wahl des richtigen Fitness-Programms. In erster Linie sollte es dir Spaß machen und natürlich effektiv sein. Weiterhin solltest du dir bewusst machen, dass es nur mit einer ordentlichen Portion Motivation klappen wird.

Diese erhältst du zum Beispiel, indem du an einem professionell konzipierten Programm wie Mach dich krass, 10 Weeks Body Change oder pound attack teilnimmst. Wenn du bevorzugt Zuhause oder auch unterwegs trainieren möchtest, empfehlen wir dir Gymondo, denn so hast du dein persönliches Fitnessstudio stets direkt bei der Hand und kannst nach und nach deinen Bauchumfang reduzieren.

Aufgrund der 7 tägigen, kostenfreien Probephase kannst du außerdem erkennen, ob dir die Übungen wirklich Freude bereiten und ob du vielleicht sogar schon erste Ergebnisse erzielen kannst.

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *