Skip to main content
de_DE us
 Diät News: 

Abnehmen mit Bodywork360 Shred – Meine Erfahrungen mit dem Fitness-Programm

Bodywork360 Shred Online Fitnessprogramm, Training zum Abnehmen - Karl Ess

Das neue Jahr startete für mich mit einem schockierenden Erlebnis: Nachdem ich mir die Bilder der Silvesternacht anschaute, konnte ich nicht glauben, wie sehr ich doch zugenommen hatte. Schlank und übermäßig sportlich war ich noch nie, dennoch hatte das ständige Naschen deutliche Spuren hinterlassen. Klar war mir auch schon vorher bewusst, dass sich mein Körper verändert hat. Die Tatsache, dass ich in den letzten Jahren so stark zugenommen hatte, verdrängte ich jedoch. Um auch konkrete Zahlen sprechen zu lassen, stellte ich mich nach langer Zeit einmal wieder auf die Waage. Der nächste Schock saß tief – Ich hatte in den letzten 2 Jahren etwa 14 Kilo zugenommen. Die ein oder andere Diät hatte ich in den letzten Jahren schon ausprobiert. Einige davon brach ich nach wenigen Tagen ab, jede davon endete in Frust und Verzweiflung. Richtig gut, fit und gesund fühlte ich mich bei keiner der Diäten, auch wenn ich ab und an 3 bis 4 Kilo verlor.

Mein Entschluss stand fest. In Zukunft wollte nicht nur Gewicht verlieren, sondern auch fitter werden. Ich hatte nicht allzu viel Ahnung von gesunder Ernährung und Fitness, weshalb ich mir vorerst ein paar Videos auf YouTube anschauen wollte. Nach kurzer Zeit stieß ich auf Karl Ess, dessen Ernährungs- und Fitnesskonzept mich auf Anhieb sehr ansprach. In einem der Videos stellte er ein Online-Fitness-Programm vor, was sofort mein Interesse weckte. Was genau es damit auf sich hat, fand ich anschließend über die Website des Programmes heraus. Dort hat man die Wahl, zwischen 9 verschiedenen Programmen, die jeweils individuell auf die ganz persönlichen Ziele abgestimmt sind. Ich persönlich entschied mich für Bodywork360 Shred, da ich möglichst schnell abnehmen wollte. Was mir das Programm gebracht hat, ob ich tatsächlich abnehmen und fitter werden konnte und wie meine letztendliche Bewertung ausfällt, erfährst du in folgendem Erfahrungsbericht.

 

 

Karl Ess-Wiki: Wer ist Karl Ess?

Karl Ess, Bodybuilder, Fitness-Trainer und Veganer, gilt dem Wiki nach als einer der größten und erfolgreichsten Fitness-YouTuber. Er ist bereits seit 10 Jahren aktiv in der Fitness-Szene unterwegs, arbeitet als Coach und ist als Bodybuilder erfolgreich. Laut Wiki coachte er online bereits über 75.000 Menschen und half ihnen so, ihre individuellen Ziele zu erreichen. Sein Kanal hat fast 400.000 Abonnenten und seine Videos mehrere Millionen Klicks. Schaut man sich seine bisherige Karriere an, war diese dem Wiki nach stets von Höhen und Tiefen geprägt. Anfangs polarisierte er sehr stark, was zahlreiche Hater und massiv Kritik nach sich zog. Mittlerweile hat sich Karl Ess jedoch stark verändert, konstruktive Kritik hat er sich zu Herzen genommen. Die Qualität seiner Videos hat ab diesem Zeitpunkt stetig zugenommen.

Heute dreht Karl Ess wöchentlich mehrere Videos zu den Themen Fitness, Natural Bodybuilding und Abnehmen. Laut Wiki hatte Karl Ess früher selbst Schwierigkeiten, gezielt abzunehmen und Muskeln aufzubauen, weshalb er innerhalb seiner Videos und Programme aus eigener Erfahrung spricht. Wenn du mehr über Karl Ess erfahren und dir ein eigenes Bild machen möchtest, schau am besten auf seinem YouTube Kanal vorbei.

 

Das Bodywork360 Programm: Wie setzt sich das Programm zusammen und welche Pakete stehen zur Auswahl?

Bodywork360 zählt zu einem der erfolgreichsten Online-Fitness-Programme im deutschsprachigen Raum. Gleichzeitig handelt es sich um das umfangreichste Online-Trainingsprogramm, was aktuell in Deutschland online gebucht und absolviert werden kann. Ziel ist es, mit dem Programm möglichst vielen Menschen dabei zu helfen, in ein glücklicheres, fitteres und gesünderes Leben zu starten. Bodywork360 eignet sich jedoch nicht nur für Anfänger, die noch nie regelmäßig Sport getrieben haben.

Viel mehr hat man die Wahl, sich zwischen 9 verschiedenen Paketen zu entscheiden, die jeweils individuell auf das persönliche Fitness-Ziel ausgelegt sind. Zur Auswahl stehen:

  1. Bodywork360 Shred: eignet sich für alle, die möglichst schnell Gewicht verlieren, aber nicht hungern oder gar schlanke Muskelmasse verlieren wollen.
  2. Bodywork360 Advanced: eignet sich für alle, die mit Bodywork360 Advanced länger als 2 Jahre trainieren und ihren Körper auf das nächste Level bringen möchten.
  3. Bodywork360 Go Vegan: eignet sich für alle, die ihre Ernährung in nur 3 Wochen auf vegan umstellen möchten.
  4. Bodywork360 Home Fit: eignet sich für alle, die mit den Home Fit Videos ausschließlich von zuhause aus trainieren und nicht ins Fitnessstudio gehen wollen.
  5. Bodywork360 Business Body: eignet sich für alle, die trotz viel Arbeit und wenig Zeit deutlich fitter werden wollen.
  6. Bodywork360 Sixpack: eignet sich für alle, die viel Wert auf eine schlanke, straffe Körpermitte legen und ihr Sixpack endlich zum Vorschein bringen wollen.
  7. Bodywork360 Get Guns: eignet sich für alle, die den Fokus vom Training auf die Oberarme legen und sehr viel Muskulatur aufbauen wollen.
  8. Bodywork360 Cook Book: eignet sich für alle, die ihre Ernährung konkret planen und dabei auf einen Makro-Rechner sowie viele verschiedene gesunde Rezepte zurückgreifen wollen.
  9. Bodywork360 Komplett-Paket: eignet sich für alle, die Zugriff auf das komplette Bodywork360 Rundum-Paket haben möchten, insbesondere für Anfänger, die noch nicht genau wissen, welches Paket das richtige für sie ist.

 

Bodywork360 Komplett-Paket ist das umfangreichste, allerdings auch nach dem Advanced Paket das zweit teuerste. Die jährliche Mitgliedschaft kostet aktuell 199,95 Euro, für 6 Monate zahlt man 2 mal 59,95 Euro. Eine lebenslange Mitgliedschaft kostet dagegen 399,95 Euro. Da mir das für den Anfang zu teuer war, entschied ich mich für das günstigere Bodywork360 Shred Paket. Karl Ess Shred Paket beinhaltet einen speziellen Trainingsplan und einen Ernährungsplan, der darauf ausgelegt ist, möglichst schnell Fett zu verlieren. Für 69,00 Euro erhält man 16 Wochen lang Zugang zum Bodywork360 Shred inklusive aller Trainingspläne, Ernährungspläne, Boni, Videos und Co..

Der Zugang zum Paket läuft im Anschluss automatisch statt. Eine Kündigung ist nicht vonnöten, da es sich um kein Abo handelt. Dasselbe gilt für die Pakete Home Fit, Business Body, Advanced und Co.. Sämtliche Pakete müssen nur einmal bezahlt werden und können im Anschluss für einen gewissen Zeitraum genutzt werden. So bietet das Home Fit Paket unter anderem zahlreiche kurze, knackige Workouts, die jeweils nur 20 Minuten dauern und komplett von zuhause aus durchgeführt werden können. Es kostet einmalig 79,00 Euro, wohingegen das Business Body Paket 149 Euro kostet, dafür aber etwas umfangreicher ausfällt. Bodywork360 Business Body beinhaltet beispielsweise 2 verschiedene Fitnesspläne – Einen für zuhause und einen fürs Fitnessstudio, so dass man beim Workout trotz wenig Zeit maximal flexibel bleibt.

Hast du das für dich persönlich passende Fitnessprogramm herausgefunden so starte das Training mit z.B. Bodywork360 Shred direkt hier.

 

Bodywork360 Shred: Was bietet das Programm und für wen eignet es sich?

Bodywork360 Shred Online Fitnessprogramm, Training zum Abnehmen - Karl Ess

Bodywork360 Shred eignet sich Karl Ess nach besonders gut für Menschen, die schnell und dennoch gesund abnehmen möchten. Ziel des Programms ist es, in nur 12 Wochen massiv Fett zu verlieren und gleichzeitig fitter zu werden. Die Muskulatur soll trotz der Diät erhalten bleiben, was in erster Linie mit intensivem Training und einer gesunden, proteinreichen Ernährung erreicht werden soll. Das Shred Paket selbst umfasst unter anderem eine einzigartige Erfolgsstrategie zum Abnehmen, einen individuellen Ernährungsplan, über 100 Rezepte, 2 verschiedene Trainingspläne, zahlreiche Videos und Workout-Übungsanleitungen sowie eine Software inklusive Kalorienrechner, Mahlzeiten-Generator und vielem mehr.

Zusätzlich erhält man Zugang zur Bodywork360 Shred Facebook-Gruppe sowie individuelles Feedback von Karl Ess. Toll fand ich auch das Transformation-Center, in dem man seine persönlichen Erfolge in Form von Bildern, Maßen und Trainingsleistung festhalten und jederzeit erneut einsehen kann. Mich persönlich hat dieses Feature sehr motiviert, worauf ich in Kürze noch etwas näher eingehen werde.

Jetzt aktiv werden und Abnehmen mit dem Bodywork360 Shred Programm, weitere Infos darüber gibt es direkt auf der Webseite des Programms.

 

Bodywork360 Shred: Erfahrung und Bewertung

Das Bodywork360 Shred Paket beinhaltet meiner Erfahrung nach viele nützliche Informationen, die sehr gut aufgearbeitet wurden. Es gibt 14 verschiedene Module, dazu 54 Videos, leider aber keine mobile App. Nach dem Kauf erhielt ich sofort Zugang zu allen Plänen, Diät-Rezepten, Videos und Co., so dass ich sofort starten konnte. Der Mitgliederbereich ist sehr übersichtlich gestaltet und man findet alle wichtigen Informationen sofort auf der Startseite. Zu Beginn schaute ich mir Karl Ess Videos an, in denen er alle wichtigen Details sowie den Ablauf der folgenden Wochen detailliert erklärte.

Besonders gut gefallen hat mir das Transformations-Center, in dem ich eigene Bilder hochladen und meine Erfolge in Zahlen festhalten konnte. Einzigartig an dem Center ist, dass die zugehörigen Videos nicht von Angang an komplett freigeschaltet sind. Im ersten Video wird man von Karl Ess aufgefordert, ein Vorher-Bild hochzuladen. Das zweite Video wird nach Anschluss der ersten 28 Tage freigeschaltet und lädt dazu ein, ein zweites, aktuelles Vergleichs-Bild hochzuladen, um die ersten Zwischenerfolge zu feiern. Das dritte Video erhält man am 56. Tag, genau zur Halbzeit. Das vierte Video wird am letzten Tag freigeschaltet und nun kann auch das letztendliche Vorher-Nachher-Bild hochgeladen werden – Meiner Erfahrung nach absolut motivierend!

Starte direkt selbst mit Bodywork360 Shred und nehme mit dem Online-Fitnessprogramm langfristig ab.

 

Der Bodywork360 Shred Ernährungsplan: Meine Bewertung

Meinen Trainingsplan, meinen Ernährungsplan und eine extra Einkaufsliste konnte ich mir zusätzlich als PDF downloaden. Gut fand ich, dass der Ernährungsplan sehr viel Abwechslung bot. Alles zum Thema gesund Essen, Diät und Abnehmen fand ich im Bereich “Ernährung”, in dem alle 12 Videos bereits von Anfang an freigeschaltet waren. Im ersten Video erklärte Karl Ess die der Diät zugrunde liegende Grundstrategie, in den anderen Videos erfuhr ich viel über Kalorien, Mikro- und Makronährstoffe, Körper-
und Stoffwechseltypen sowie über verschiedene Diät- und Ernährungsweisen.

Auch wenn sich Karl Ess komplett vegan ernährt, beinhaltet der Ernährungsplan sowohl Rezepte für Vegetarier und Veganer, als auch Rezepte für Fleischesser. Die über 100 Rezepte konnte ich mir ebenfalls als PDF runterladen, so dass ich alles stets griffbereit hatte. Ich selbst ernährte mich während des Programms nicht komplett vegetarisch oder vegan, probierte aber viele neue, rein pflanzliche Rezepte aus, die mir allesamt sehr gut schmeckten und meiner Erfahrung nach hervorragend beim Abnehmen halfen. Ich war erstaunt, dass ich während einer Diät so viel essen und dennoch abnehmen konnte. Super fand ich auch, dass ich nicht auf Kohlenhydrate verzichten musste.

Beginne jetzt das Training mit Bodywork360 Shred und werde aktiv!

 

Der Bodywork360 Shred Trainingsplan: Meine Bewertung

Das Bodywork360 Shred Paket beinhaltet 2 Trainingspläne inklusive genauer Übungsanleitungen, Warm-up- und Workout-Videos sowie Erklärungen. Durch die Videos konnte ich lernen, wie man sich am besten aufwärmt, optimal trainiert und das Workout maximal effektiv gestaltet. Im Bereich “Übungstools” konnte ich zudem alle Workout-Übungen anschauen, die für meinen Plan wichtig waren. Die Übungen aus dem zugehörigen Trainingsplan fielen sehr abwechslungsreich aus, bei jedem Training wurden andere Muskelgruppen beansprucht. Ich trainierte mit dem Trainingsplan sowohl zuhause, als auch im Fitnessstudio. Da ich mir die Pläne für das Training downloaden konnte, stellte dies kein Problem dar.

Etwas schade fand ich allerdings, dass es derzeit noch keine mobile App gibt, denn eine App inklusive aller Workout-Videos würde das Training im Studio meiner Erfahrung nach vereinfachen. Aber auch ohne App machte mir das Training Spaß und ich kam gut mit. Ich fühlte mich beim Training beziehungsweise Workout weder über-, noch unterfordert. Hatte ich einmal ein Motivationstief, konnte ich mich von Karl Ess Videos neu motivieren lassen oder mir Unterstützung in der Facebook-Gruppe holen. Meiner Erfahrung nach eignet sich Bodywork360 Shred hervorragend für Anfänger, die noch nie zuvor viel Sport getrieben haben und einiges an Gewicht verlieren möchten. Da der Trainingsplan aber teils auch sehr anspruchsvoll ausfällt und man auch an seine Grenzen gelangt, kommen sicher auch Fortgeschrittene, die einfach noch etwas fitter werden möchten, durchaus auf ihre Kosten.

Sammle deine eigenen Erfahrungen mit Schlankness und informiere dich an dieser Stelle weiter über das Fitnessprogramm Bodywork360 Shred.

 

Fazit: Bodywork360 Shred – Zusammenfassung und Bewertung

Schlankness Testurteil: Sehr Gut

Die Vielfalt an Videos, Informationen, Übungen und Boni, die das Bodywork360 Shred zu bieten hat, ist meiner Erfahrung nach einzigartig. Durch Karl Ess selbst wird man mit massig wertvollem Wissen versorgt, durch das die Diät erst richtig zum Erfolg werden kann. Auch die versprochenen Resultate sind meiner Meinung nach durchaus zu erreichen, insofern man sich tatsächlich auch an die Ernährung und das Training hält.

Ich persönlich konnte in den 12 Wochen bereits 11 Kilo verlieren. Auch wenn ich mein letztendliches Ziel noch längst nicht erreicht habe, macht mir der Sport heute Spaß, ich gehe weiterhin ins Fitnessstudio, ernähe mich gesund und bin weiterhin motiviert bei der Sache, weshalb meine Bewertung sehr positiv ausfällt. Besonders gut fand ich, dass man einen Großteil der Übungen auch zuhause durchführen kann. Nicht so gut fand ich, dass es keine Bodywork360 Shred App gab. Besonders im Studio hätte ich mir eine App gewünscht, um die Workout-Übungen direkt von der App aus nachtrainieren zu können. Trotz der fehlenden App hat mir Bodywork360 Shred dennoch sehr viel gebracht – top Bewertung!

Low-Diets.com Bewertung: volle 5 von 5 Punkte.

 

Tipp: Beginne direkt selbst mit dem Bodywork360 Shred Fitnessprogramm, werde aktiv und verliere deine überflüssigen Pfunde!

 

Anmerkung von Low-Diets: Wir möchten uns bei Thomas für den wirklich informativen Erfahrungsbericht zu Bodywork360 Shred bedanken. Weitere Erfahrungsberichte zu Bodywork360 sind herzlich Willkommen.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *