Skip to main content
de_DE us
 Diät News: 

Moringa Oleifera Kapseln im Test: Mit dem Superfood endlich wirklich Abnehmen?

Moringa Oleifera Pulver-Kapseln - das Superfood vom Wunderbaum (Meerrettichbaum) - wie ist die Wirkung und welche Nebenwirkungen können auftreten? Wir zeigen in unseren Erfahrungen wie die Wirkung beim Abnehmen ist und wie es dosiert wird.

Moringa Oleifera – Allein der Name klingt zugegebenermaßen etwas wunderlich. Und tatsächlich, bekannt ist die Pflanze auch unter dem Namen “Wunderbaum“, da ihr nahezu magische Eigenschaften für die Gesundheit zugeschrieben werden. Ich persönlich bin weder aus Krankheitsgründen, noch auf der Suche nach einer bestimmten Zauberformel auf den Baum gestoßen. Vielmehr ging es mir darum, ein natürliches Superfood zu finden, dass mich beim Abnehmen unterstützt und meinen Körper während meiner Diät mit einer Vielzahl an wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt. Synthetisch hergestellte Nahrungsergänzungsmittel kamen für mich nicht infrage, weshalb meine Wahl nach einiger Recherche auf Moringa Oleifera fiel.

Auch war es mir wichtig, dass sich das Superfood Produkt für Veganer eignet, denn während meiner Diät und auch danach hatte ich vor, mich rein pflanzlich zu ernähren. Ich entschied mich also, ein entsprechendes Moringa Oleifera Superfood Präparat zu kaufen.

Im Online-Shop von Biomenta bestellte ich mir eine Dose Moringa Oleifera mit 140 veganen Kapseln, die bei einem Verzehr von 4 Kapseln täglich erst einmal für 35 Tage reichen sollte. Was bei meinem Test herauskam, welche Wirkung sich einstellte, was du bezüglich der Dosierung und möglichen Nebenwirkungen beachten solltest und welche Erfahrungen ich sonst noch so mit dem Superfood machen konnte, möchte ich dir in Folgendem vorstellen.

 

In diesem Testbericht informiere ich über folgende Bereiche:

Moringa Oleifera Kapseln Sprungmarke

Moringa Oleifera: Der Wunderbaum aus Indien

Das Superfood Moringa Oleifera wurde in Indien bereits vor etwa 5.000 Jahren zum Zweck der ayurvedischen Heilkunst eingesetzt. Bis heute wird Moringa Oleifera in Indien verehrt, schließlich soll er an die 300 Krankheiten heilen können. Klingt vielversprechend, aber was steckt wirklich dahinter?

In Europa wird Moringa auch als Meerrettichbaum bezeichnet, ursprünglich stammt der Baum aus der Himalaya-Region Nordwestindiens. Entdeckt und nach Europa geschifft wurde Moringa Oleifera in der Kolonialzeit von den Engländern, die diesen in vielen britischen Regionen verbreiteten. Gut wachsen tut die Pflanze allerdings nur in heißen, trockenen Gebieten wie den Tropen und Subtropen.

Die ganze Kraft des Superfood steckt vorrangig in den grünen Blättern. Diese besitzen einen besonders hohen Gehalt an Proteinen, Mineralstoffen und Vitaminen. Verzehrt werden können sie entweder als Tee oder getrocknet und pulverisiert als Nahrungsergänzungsmittel.

Jetzt 5% sparen im Shop auf Biomenta.de mit dem Gutschein-Code “BMLD5P” und wirksam Abnehmen.
Moringa Oleifera Kapseln Sprungmarke

 

Moringa Blätter und ihre Wirkung: Nährstoffreich und vitalisierend

Bisher gelten die Blätter vom Meerrettichbaum als mit Abstand nährstoffreichstes Superfood überhaupt. Hervorzuheben ist insbesondere die hohe Anzahl an Aminosäuren.

Allein die Blätter des Moringa Oleifera Baumes beinhalten ganze 18 der 20 bekannten essentiellen Aminosäuren. Wichtig sind diese in erster Linie für einen gesunden Energiestoffwechsel, für den Sauerstofftransport im Körper und für die Gehirnleistung.

Desweiteren enthalten sind reichlich Antioxidantien, die vor freien Radikalen schützen und so für einen leistungsfähigen Organismus sorgen. Nachgewiesen werden kann dies mit dem sogenannten ORAC-Wert, der misst, wie viele freie Radikale tatsächlich gehemmt werden. Bei Moringa Oleifera fällt dieser Wert um ein Vielfaches höher aus, als bei vergleichbaren Pflanzen.

Die antioxidativen Eigenschaften des indischen Superfood lassen sich somit kaum übertreffen. Ein weiterer wichtiger Moringa Oleifera Inhaltsstoff, der sonst nur selten in anderen Pflanzen vorkommt, ist Zeatin. Bei Zeatin handelt es sich im eigentlichen Sinne um ein Wachstumshormon, dass im menschlichen Körper aber dafür sorgt, dass alle in der Pflanze enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe auch ordnungsgemäß dorthin transportiert werden, wo sie gebraucht werden.

Zudem wird durch Zeatin der Abbau von blatteigenem Chlorophyll gehemmt. Aus diesem Grund werden die Vitalstoffe in den Moringa Oleifera wesentlich langsamer abgebaut und die Nährstoffe im gemahlenen Blattpulver bleiben sehr lange erhalten. Nicht zuletzt aus diesem Grund eignet es sich perfekt als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Pulver oder Pulver-Kapseln, aber auch als Tee.
Moringa Oleifera Kapseln Sprungmarke

 

Moringa Oleifera: Wirkung und Inhaltsstoffe im Detail

Moringa Oleifera enthält zahlreiche lebensnotwendige Vitalstoffe und eignet sich als Superfood somit perfekt, um Defiziten vorzubeugen oder einen bestehenden Mangel auszugleichen. Konkret enthalten sind im Superfood nicht nur fast alle essentiellen Aminosäuren sowie Zeatin, sondern auch reichlich Vitamin A, das hinsichtlich seiner Wirkung für ein gesundes Sehvermögen sorgt. Moringa Oleifera ist außerdem reich an Vitamin C, was bekannt dafür ist, das Immunsystem zu stärken.

Ebenso enthalten sind reichlich Calcium und Magnesium, zwei Mineralstoffe, die für gesunde Knochen und Zähne sowie für eine gute Durchblutung sorgen. Das im Superfood enthaltene Kalium regt derweil den Stoffwechsel an, Eisen sorgt für eine reibungslose Sauerstoffversorgung in den Zellen. Hervorzuheben ist auch der Gehalt an Zink sowie Omega-3-Fettsäuren. Zink wirkt im Organismus entzündungshemmend, Omega-3 ist dagegen essentiell für eine gesunde Funktion des Gehirns und eine entsprechende Konzentrationsfähigkeit.
Moringa Oleifera Kapseln Sprungmarke

 

Moringa Oleifera: Superfood Dosierung, Nebenwirkungen und Einnahme

Die Blätter vom Moringa Baum können grundsätzlich sehr vielfältig verwendet werden und gehen mit keinerlei Nebenwirkungen einher.

Wer sie nicht unbedingt in Form von Superfood Pulver-Kapseln oder Tee kaufen möchte, kann sie auch roh, gekocht oder gedünstet als Gemüse kaufen und verzehren. Damit alle Nährstoffe möglichst komplett erhalten bleiben, empfiehlt sich aber der Verzehr in roher oder getrockneter beziehungsweise pulverisierter Form.

Moringa Superfood Tee kann desweiteren auch äußerlich zur Behandlung von Hautproblemen angewendet werden. Hinsichtlich der Dosierung gibt es nicht all zu strenge Richtlinien, Fakt ist aber, dass bereits sehr kleine Portionen des getrockneten Superfood Pulvers genügen, um den Körper mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen.

Zur groben Orientierung – In Form von Pulver genügen täglich 5 bis 10 g, üblich sind aber Mengen der Einnahme bis zu 25 g. Praktischer sind natürlich Superfood Pulver-Kapseln, die bereits vordosiert sind. Aufpassen solltest du lediglich bei den Wurzeln, denn diese enthalten giftige Alkaloide, die bei hohem Verzehr Nervenlähmungen verursachen können.

Jetzt mit dem Gutschein-Code “BMLD5P” 5% sparen und Moringa Oleifera günstig auf Biomenta.de bestellen.
Moringa Oleifera Kapseln Sprungmarke

 

Moringa Oleifera von Biomenta: Meine Erfahrungen mit den Superfood Pulver-Kapseln

Im Test verwendete ich die Superfood Pulver-Kapseln von Biomenta, die pro Tages-Dosierung 1600 mg reines Moringa Oleifera liefern.

Enthalten sind lediglich Moringa Oleifera Pulver, Hydroxypropylmethylcellulose als Kapselhülle sowie Magnesiumsalze von Speisefettsäuren als Trennmittel.

Kaufen kannst du das Superfood Produkt direkt im Online-Shop von Biomenta zum günstigen Preis von knapp 16 Euro plus 3,50 Euro Versandkosten. Die Lieferung erfolgte nach dem online Kaufen innerhalb von 24 Stunden und bereits am ersten Tag nach meiner Bestellung bekam ich mein Päckchen zugestellt. Ich startet noch am selben Tag mit der Einnahme, wobei ich mich exakt an die Empfehlungen bezüglich der Dosierung hielt.

Positiv zu bewerten ist, dass sich die Moringa Oleifera Superfood Kapseln mit reichlich Wasser leicht schlucken lassen und dass laut Hersteller ausschließlich hochwertige Bestandteile der Moringa Oleifera Pflanze aus kontrolliertem Anbau verwendet werden. Eine direkte Wirkung konnte ich nicht feststellen, allerdings fühlte ich mich nach etwa 3 bis 4 Tagen der Superfood Einnahme wesentlich ausgeglichener, konzentrierter und allgemein leistungsstärker.

Da ich im Rahmen meiner Diät auch Sport betreibe, konnte ich auch hier positive Veränderungen verzeichnen. Früher litt ich schnell und Kreislaufproblemen, auch dann, wenn ich mich eigentlich gar nicht überforderte. Das Abnehmen gelingt so nun wesentlich leichter, ein wahres Multitalent also.
Moringa Oleifera Kapseln Sprungmarke

 

Moringa Oleifera im Test: Mein persönliches Fazit

Moringa Oleifera Kapseln Testurteil: Sehr Gut

Meine Erfahrungen mit Moringa Oleifera fallen durchweg positiv aus, so dass ich Superfood Produkte vom Meerrettichbaum beziehungsweise Wunderbaum jedem empfehlen kann, der seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte. Mir ist bisher noch keine Pflanze und kein Baum unter die Augen gekommen, die mit solch einem facettenreichen Nährstoffkomplex gesegnet sind.

Die Wirkung ist tatsächlich überwältigend, so dass ich das Superfood auch nach meinem Moringa Oleifera Test erneut kaufen und im Rahmen meiner Diät weiterhin einnehmen werde. Seit ich Moringa Oleifera einnehme, fühle ich mich aufgeweckter und frischer und ich kann meinen Erfahrungen nach länger und intensiver trainieren. Auch meine Haut hat sich im Zuge der Einnahme verbessert.

Was mir aber am wichtigsten war, war das erfolgreiche Abnehmen. Im Durchschnitt konnte ich früher während meiner Diät im Monat 3 Kilo abnehmen. Das Superfood schien meinen Stoffwechsel jedoch wirklich anzuregen, denn nach meinem 1-monatigen Moringa Oleifera Superfood Test konnte ich ohne unerwünschte Nebenwirkungen ganze 5,6 Kilo abnehmen. Eine fantastische Wirkung und ein tolles Ergebnis, wie ich finde – Kaufen lohnt sich! Low-Diets.com Bewertung: volle 5 von 5 Punkte.

 

 

Anmerkung von Low-Diets: Vielen Dank an Nancy für den tollen Erfahrungsbericht. Weitere Erfahrungsberichte zu Moringa Oleifera Kapseln sind herzlich Willkommen.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *