Skip to main content
 Diät News: 

Die Nulldiät – Rasend schnell aber wirklich auch gesund Abnehmen mit der Nulldiät? So klappt’s.

Die Nulldiät - Erfahrungen und Erfolge ohne Jojo Effekt, abnehmen mit der Nulldiät und Sport - Vorher / Nachher - wie lange kann man durchhalten?

Mit kaum einer Diät lässt sich wohl schneller abnehmen als mit der sogenannten Nulldiät. Doch was ist eine Nulldiät? Null steht hierbei tatsächlich für Nichts, da während der Diät für gewöhnlich null bis nur sehr wenig Kalorien aufgenommen werden. Im Grunde genommen handelt es sich bei der Nulldiät also um eine Fastenkur, die dem Ziel dient, so schnell wie möglich an Gewicht zu verlieren.

Versprochen wird ein rascher Gewichtsverlust von anfangs bis zu 2 Kilo pro Tag. Doch kann die Nulldiät wirklich von jedem bedenkenlos durchgeführt werden? Was ist eine Nulldiät genau? Was ist erlaubt, wie lange muss man durchhalten und wie viel lässt sich damit tatsächlich abnehmen? Unsere Ergebnisse und Erfahrungen mit der zugegeben sehr harten, strengen Diätform möchten wir in folgendem Bericht mit dir teilen.

 

In diesem Bereich erfährst du:

Diät Sprungmarke

 

Die Nulldiät – Was ist eine Nulldiät genau?

Was ist eine Nulldiät? Bei der Nulldiät handelt es sich um eine konsequente, strenge Fastenkur in Reinform. Über einen bestimmten Zeitraum hinweg darf man keine feste Nahrung zu sich nehmen.

Aber auch gesüßte, kalorienreiche Getränke sind tabu. Getrunken werden darf ausschließlich Wasser und ungesüßter Tee, womit die Frage “Was ist eine Nulldiät?” schnell beantwortet ist.

Werden dem Körper nun im Rahmen der Nulldiät über einen längeren Zeitraum hinweg sämtliche Kalorien verweigert, muss er zwangsläufig auf die eigenen Energiereserven zurückgreifen. Folglich bedient er sich an der körpereigenen Fett- und Muskelmasse, was folglich zu dem gewünschten Gewichtsverlust führt.

Abnehmen lässt sich mit der Nulldiät bekanntermaßen sehr schnell. Die Frage “Was ist eine Nulldiät?” lässt sich also schlichtweg mit einer Fastenkur beantworten.

Diät Sprungmarke

 

Die Nulldiät – Tipps und Erfahrungen mit Nulldiät und Sport

Die Nulldiät - Erfahrungen und Erfolge ohne Jojo Effekt, abnehmen mit der Nulldiät und Sport - Vorher / Nachher - wie lange kann man durchhalten?

Doch was ist eine Nulldiät tatsächlich und was ist mit Sport? Ein übermäßiger Muskelabbau kann zum Teil vermieden werden, indem du auf eine Kombination aus Nulldiät und Sport setzt.

Doch Achtung – Halte Abstand von extremen Sportarten, die dich überfordern beziehungsweise zu sehr anstrengen. Bestens eignen sich hinsichtlich Nulldiät und Sport gemächliche, lange Spaziergänge oder auch sanftes Walken.

Auf intensiven Kraftsport und lange, ausgiebige Jogging-Runden sollte hinsichtlich Nulldiät und Sport dagegen verzichtet werden. Beachte außerdem, dass du dich in den ersten 3 Tagen in Folge von Nulldiät und Sport möglicherweise sehr geschwächt fühlen kannst. Erst nach etwa 3 Tagen lässt dieses konstante Schwächegefühl nach und gegebenenfalls fühlst du dich dann sogar energiegeladener und motivierter als je zuvor.

Dies liegt unter anderem darin begründet, dass der Körper keine Energie mehr zur Verdauung aufbringen muss. Zudem wird wegen des Fastens im Gehirn reichlich Serotonin gebildet und freigesetzt, was zu mehr Motivation und Glücksgefühlen führt. Nulldiät und Sport passen unseren Erfahrungen nach also hervorragend zusammen, insofern man es mit dem Sport nicht übertreibt.

Diät Sprungmarke

 

Die Nulldiät – Wie lange durchhalten?

Was ist eine Nulldiät im Detail und wie lange musst du durchhalten? Wie lange du die Nulldiät durchhalten solltest, hängt im Wesentlichen davon ab, wie viel du abnehmen möchtest und ob du bereits schon einmal zu einem früheren Zeitpunkt gefastet hast. Ist dies nicht der Fall, beginne im Idealfall erst einmal mit 3 bis 4 Tagen.

Fühlst du dich während der Diät gut und kannst sichtbare Vorher / Nachher Erfolge feststellen, kannst du die Nulldiät nach Belieben auch auf bis zu 7 Tage ausdehnen. Gesunde Erwachsene, die mit der Diät schnell gute Vorher / Nachher Erfolge feiern konnten, haben allerdings auch 2 bis 4 Wochen durchgehalten.

Die Frage, wie lange du die Nulldiät durchführen sollst, sollte also auch immer mit der Frage einhergehen, wie gesund du bis und über welche körperliche Konstitution du derzeit verfügst. Personen, die zuvor schon sehr schlank waren und nur fast zwanghaft auf noch schnellere und größere Vorher / Nachher Erfolge aus sind, sollten eventuell davon Abstand halten.

Diät Sprungmarke

 

Nulldiät Erfahrungen – Tipps und Fastenplan

Bevor du tatsächlich mit der Nulldiät startest, solltest du den Vorher / Nachher Erfahrungen nach einen Tag zuvor einen sogenannten Entlastungstag einlegen.

Die Nulldiät - Erfahrungen und Erfolge ohne Jojo Effekt, abnehmen mit der Nulldiät und Sport - Vorher / Nachher - wie lange kann man durchhalten?

An diesem Tag solltest du bereits sehr viel trinken und nur wenig feste Nahrung zu dir nehmen. Am besten eignen sich leichte, kalorienarme Lebensmittel, idealerweise ausschließlich Obst und Gemüse.

Absolut tabu sind Süßigkeiten sowie tierische oder schwer verdauliche Produkte. Auch frisch gepresste Säfte oder Smoothies eignen sich ideal, um motiviert in den Entlastungstag zu starten.

Nach Belieben kannst du den Entlastungstag auch auf 3 Tage ausdehnen, denn so wird der Körper perfekt auf die kommenden Fastentage vorbereitet. Mithilfe der Entlastungstage kann auch vermieden werden, dass am Angang der Nulldiät plötzlich unerwünschte Symptome wie Kopfschmerzen auftreten. Hast du die Entlastungstage erst einmal überstanden und kannst vielleicht sogar schon erste Vorher / Nachher Erfolge sehen, kann die eigentliche Nulldiät beginnen. Achte hierbei darauf, wirklich nichts anderes als ungesüßte, kalorienfreie Getränke zu dir zu nehmen und mindestens 3 Liter Wasser pro Tag zu trinken.

Wie bereits erwähnt, solltest du hinsichtlich der Nulldiät und Sport auch ein moderates Maß an Bewegung nicht außer acht lassen, damit der Stoffwechsel nicht einschläft. Genussmittel wie Alkohol und Tabak sind laut unserer Erfahrungen dagegen natürlich strengstens verboten, da sie den Körper nur unnötig belasten und ihn am Entgiften hindern. Möchtest du allerdings nicht komplett auf Kalorien verzichten, trinke entsprechend unserer Erfahrungen 1 bis 2 mal pro Tag einen frischen, selbst zubereiteten Smoothie oder Saft.

Willst du deinen Stoffwechsel zusätzlich anregen, empfehlen wird dir außerdem, am Morgen statt Kaffee ungesüßten Matcha Tee zu wählen (weitere Infos darüber hier). Dieser regt unseren Erfahrungen nach nicht nur die Fettverbrennung an und beugt dem Jojo Effekt vor, sondern sorgt gleichzeitig für einen wachen Geist und Körper.

Diät Sprungmarke

 

Tipps gegen den Jojo Effekt

Die Nulldiät - Erfahrungen und Erfolge ohne Jojo Effekt, abnehmen mit der Nulldiät und Sport - Vorher / Nachher - wie lange kann man durchhalten?

Hast du die Fastentage hinter dir und konntest sichtbare Erfolge beim Abnehmen erzielen, gilt es nun, den Jojo Effekt mit diversen Tipps zu vermeiden.

Denn wer kennt diese Erfahrungen nicht – nach ein paar Tagen des Hungerns landet das Gewicht, insofern man wieder normal isst, wegen des Jojo Effektes erneut auf den Hüften.

Unsere Tipps: Wichtig ist es, die Aufbautage auf mindestens 3 bis 4 Tage auszudehnen. Hierbei sollte unseren Tipps nach weiterhin viel getrunken werden. Auch die Verdauungsorgane sollten weiterhin geschont werden, indem man nur Obst und leicht verdauliches, im Idealfall gedünstetes Gemüse zu sich nimmt.

Indem du nicht sofort wieder normal isst, kann der Jojo Effekt zuverlässig vermieden werden und dein Körper kann sich langsam wieder an feste Nahrung gewöhnen. Auch Produkte wie brauner Reis und Quinoa (weitere Infos darüber hier) sind erlaubt, allerdings solltest du davon nur kleine Portionen verzehren, um einen Jojo Effekt zu vermeiden.

Diät Sprungmarke

 

Vorher / Nachher – Erfahrungen, Tipps und Erfolge mit der Nulldiät

Die Nulldiät - Erfahrungen und Erfolge ohne Jojo Effekt, abnehmen mit der Nulldiät und Sport - Vorher / Nachher - wie lange kann man durchhalten?

Mit der Nulldiät lässt sich laut vieler Erfahrungen und Tipps sehr schnell abnehmen, allerdings droht auch schnell der Jojo Effekt. Anfangs verlierst du allerdings meist nur Wasser. Erst nach etwa 2 bis 3 Tagen, wenn der Körper die noch vorhandenen Kohlenhydratspeicher zwecks Energiegewinnung geleert hat, wird tatsächlich erstmals Fett abgebaut.

Zahlreiche Teilnehmer berichten nichts desto trotz von tollen Vorher / Nachher Erfahrungen und einem wesentlich besseren, unbeschwerten Körpergefühl. Willst du schnelle Vorher / Nachher Erfolge erzielen, lohnt sich eine mehrtägige Fastenkur allemal, allerdings gibt es auch ein paar Nachteile, die du vor Start der Nulldiät gründlich abwägen solltest. Zum einen besteht während der Diät die Gefahr einer Unterversorgung mit Nährstoffen.

Hattest du bereits zuvor einen Nährstoffmangel und hast dich oft müde und schlapp gefühlt, solltest du auf das Fasten verzichten. Auch entleert sich der Verdauungstrakt sehr schnell, insbesondere dann, wenn zusätzlich Maßnahmen wie die Einnahme von Bittersalz oder ein Einlauf durchgeführt werden. Diesbezüglich kann es potentiell zu einem gefährlichen Verlust von Magnesium, Chlorid und anderen Mineralstoffen kommen.

Diät Sprungmarke

 

Die Nulldiät – Unsere Erfahrungen und Fazit

Die Nulldiät - Erfahrungen und Erfolge ohne Jojo Effekt, abnehmen mit der Nulldiät und Sport - Vorher / Nachher - wie lange kann man durchhalten?

Mit der Nulldiät lassen sich zweifelsohne sehr rasche Erfolge beim Abnehmen erzielen, allerdings solltest du auch alle Risiken in Betracht ziehen, die mit der Durchführung einhergehen. Willst du einen Jojo Effekt vermeiden, gewöhne deinen Körper nach der Diät erst langsam wieder an feste Nahrung und Kalorien.

Achte außerdem auf eine sinnvolle Kombination aus Nulldiät und Sport (leichter, gemächlicher Sport), um nicht zu viel Muskelmasse abzubauen und dennoch an Fett abnehmen zu können. Auch die Frage, wie lange man durchhalten sollte, kann nur individuell beantwortet werden und hängst im Wesentlichen von der persönlichen, körperlichen Verfassung ab.

Sprich mit deinem Hausarzt oder Facharzt über die Nulldiät und prüfe vor Beginn der Diät, ob dein Körper für diese Fastenkur ausgelegt ist. Sollte dies der Fall sein, wünschen wir dir viel Erfolg und vor allem Durchhaltevermögen beim Abnehmen auch wenn diese Art der Gewichtsabnahme polarisiert könnten wir dennoch den Daumen hoch geben für die Abnehmwilligen die sie erfolgreich durchgeführt haben. Low-Diets.com Bewertung: Hin- und Her schwankende 3 von 5 Punkte.

Wir wünschen dir viel Erfolg beim Abnehmen!



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *