Skip to main content
 Diät News: 

Paleo Diät – Schnell Abnehmen mit den Lebensmitteln der Steinzeitdiät-Ernährung? So klappt’s.

Paleo Diät Lebensmittel und Ernährung, Produkte Shop - wie Kochbuch, Diät Plan Erfahrungen und Kritik - Paleo

 

Übergewicht und starke Adipositas gelten als moderne Zivilisationserkrankungen, die der Mensch früher nicht kannte. Tägliche Bewegung, Betätigung sowie eine natürliche, unverarbeitete Ernährungsweise gehören bereits seit Urzeiten zum menschlichen Leben und halten den Körper fit und gesund. Blicken wir etliche tausend Jahre zurück, lässt es sich kaum vorstellen, dass die damaligen Steinzeitmenschen jemals an Übergewicht gelitten haben könnten.
Betrachten wir historische Funde, wissenschaftliche Konzepte und entsprechende Überlieferungen, bestand ihr Alltag zumeist aus Jagen und Sammeln. Im Einklang mit der Natur ernährten sie sich vorwiegend von Nüssen und Beeren, süßem Obst, reichlich Gemüse sowie Eiern, frischem Fleisch und Fisch.

Bis heute kann diese Ernährungs- und Lebensweise bei Urvölkern beobachtet werden, dessen Mitglieder allesamt schlank, frei von Übergewicht und sonstigen Erkrankungen sind. Das Konzept der Paleo Diät macht sich eben dieses Wissen zunutze. Ziel ist es, sich artgerecht sowie natürlich zu ernähren und dabei dauerhaft schlank, gesund und fit zu sein.
Was genau dahinter steckt, welche Lebensmittel wesentlicher Bestandteil der Paleo Ernährung sind und welche Erfahrungen Menschen mit dieser Form der Ernährung gemacht haben, kannst du in folgendem Artikel nachlesen. In den Kommentaren bist zu herzlich dazu eingeladen deine eigenen Paleo Erfolge mit uns zu teilen. Viel Erfolg beim Abnehmen!

 

In diesem Bereich erfährst du:

Diät Sprungmarke

 

Was ist die Paleo Diät?

Bei der Paleo Diät handelt es sich im eigentlichen Sinne nicht um eine Diät, die lediglich dem Zweck des Abnehmens dient. Vielmehr wird eine komplette Ernährungsumstellung angestrebt, die sich stark an der vermutlichen Ernährungsweise unserer Vorfahren orientiert. Gegessen werden ausschließlich natürliche, unverarbeitete Lebensmittel, die den Menschen bereits in der Steinzeit zur Verfügung standen.

Verzichtet wird dagegen auf sämtliche Produkte, die erst im Zeitalter der Industrialisierung und der Landwirtschaft Einzug in den Speiseplan erhielten. Tabu sind Zucker, Getreideprodukte, Hülsenfrüchte und Milchprodukte sowie sämtliche Lebensmittel, die in irgendeiner Form industriell verarbeitet wurden.

Da auch auf Weizen und andere moderne Getreidesorten verzichtet wird, gestaltet sich die Paleo Ernährung komplett glutenfrei. Menschen, die unter einer Zöliakie oder einer Glutensensibilität leiden, können somit hervorragend von einem entsprechenden Diät Plan profitieren.

Bei Paleo handelt es sich nicht lediglich um einen kurzen Trend. Ähnlich wie beim Veganismus, der in erster Linie auf gesundheitlichen und ethischen Aspekten basiert, bildete sich im Laufe der letzten Jahre auch um die Paleo Ernährung eine zunehmende Gemeinschaft an überzeugten Anhängern. Verzichtet wird zwar hier nicht auf Fleisch, Fisch und Eier, dennoch tendieren die meisten Paleo Befürworter zum ausschließlichen Verzehr tierischer Produkte aus guten, biologischen Quellen.

Auch innerhalb der Paleo Bewegung wird somit Massentierhaltung weitestgehend abgelehnt, denn es wird sehr viel Wert auf die Qualität, Natürlichkeit und Reinheit der Produkte gelegt. Angestrebt wird in erster Linie ein gesunder Körper, der sich durch Ästhetik, Gesundheit, Fitness und Beweglichkeit auszeichnet, der dem natürlichen Bild eines gesunden Mensches entspricht.

Diät Sprungmarke

 

Paleo ErnährungKritik und Nachteile

Scheint das Modell der Paleo Ernährung auf den ersten Blick auch noch so logisch zu sein, muss ebenso bedacht werden, dass niemals klipp und klar festgestellt werden kann, ob sich der damalige Mensch tatsächlich auf diese Art und Weise ernährt hat. Laut der Kritik einiger Forscher gab es von Region zu Region Unterschiede. Nicht allen Völkern standen auch alle Nahrungsmittel zur Verfügung.

Paleo Diät Lebensmittel und Ernährung, Produkte Shop - wie Kochbuch, Diät Plan Erfahrungen und Kritik - Paleo

Kritik äußerten außerdem Wissenschaftler und Ernährungsexperten, die im Zuge ihrer Kritik die Meinung vertreten, dass der menschliche Organismus sich mittlerweile an die “moderne” Ernährungsweise gewöhnt hätte.

Betrachten wir allerdings die stetig steigende Zahl an Menschen, die unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder -sensibilitäten, Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes und anderen Zivilisationserkrankungen leiden, sehen wir, dass an diesem Kritik-Punkt etwas nicht stimmen kann. Entgegen der Kritik spricht eine Vielzahl an positiven Aspekten für einen Diät Plan entsprechend der “Steinzeitdiät”.

Besonders positiv zu bewerten ist, dass chemische Stoffe, die im Zuge der Lebensmittelverarbeitung eingesetzt werden und nichts im Körper verloren haben, komplett gemieden werden. Die Ernährung im Allgemeinen gestaltet sich bewusst, abwechslungs-, nähr- und vitalstoffreich. Bedacht werden muss allerdings, dass der steinzeitliche Mensch nicht nur anders gegessen, sondern sich auch wesentlich mehr bewegt hat.

Entscheidest du dich für eine Paleo Diät und hast gleichzeitig keine Lust darauf, Kalorien zu zählen, strebe somit idealerweise auch einen aktiven Alltag an. Schaue außerdem, dass du dich selbst nicht in eine Art eigens geschaffenes Ernährungs-Korsett zwängst. Gesunde Ernährung gestaltet sich immer individuell und muss infolge dessen persönlich angepasst werden. Paleo kann zu diesem Zweck als Grundpfeiler, als gesunde Basis betrachtet werden, sollte jedoch auf gar keinen Fall auf Biegen und Brechen umgesetzt werden.

Insbesondere dann, wenn du unter einer Allergie leidest, beispielsweise allergisch auf Nüsse reagierst, muss dein Diät Plan natürlich entsprechend angepasst werden. Eine Ernährung, die vorwiegend unverarbeitete Produkte wie Gemüse, Obst, Fisch und Fleisch beinhaltet, ist entgegen so mancher Kritik jedoch für jeden umsetzbar, der Freude und Interesse daran hat, sich gesund und natürlich zu ernähren, gegebenenfalls sogar abzunehmen.

Diät Sprungmarke

 

Paleo Diät – Erfahrungen und praktische Umsetzung

Schaust du dich einmal gezielt im Netz um, wirst du trotz der bekannten Kritik-Punkte auf zahlreiche positive Erfahrungen stoßen. Laut den meisten Erfahrungen lässt sich mit einer Paleo Ernährung nicht nur hervorragend abnehmen, auch der Körper wird sanft und schonend entgiftet.

Paleo Diät Lebensmittel und Ernährung, Produkte Shop - wie Kochbuch, Diät Plan Erfahrungen und Kritik - Paleo

Zusatzstoffe oder bestimmte Nahrungsmittelbestandteile, die zuvor für Kopfschmerzen, Schlafstörungen, allergische Reaktionen oder andere unangenehme Symptome gesorgt haben, können innerhalb der Paleo Diät erfolgreich ausgeleitet werden. Die Steinzeitdiät ähnelt dabei stark der Low Carb Ernährung, auch wenn nicht gezielt auf Kohlenhydrate verzichtet wird.

Dennoch – Getreide und Hülsenfrüchte, Nudeln, herkömmliches Brot, Süßigkeiten, Snacks und Teigwaren werden aus dem Diät Plan gestrichen. Lebensmittel, die innerhalb der Paleo Diät verzehrt werden, sind somit meist reich an Protein und gesunden Fettsäuren. Proteinreiche Lebensmittel helfen dabei, Muskelmasse aufzubauen und langfristig zu erhalten, Fett fördert dagegen unter anderem die geistige Leistungsfähigkeit.

Nicht zuletzt aus diesem Grund setzen mittlerweile zahlreiche Sportler auf eine Paleo Ernährung, liefert sie doch ausreichend Energie für den gesamten Tag und hilft dabei, Körperfett ab- und gesunde Muskelmasse effektiv aufzubauen. Kalorien müssen grundsätzlich nicht gezählt werden, es sei denn, es wird wenig bis gar kein Sport betrieben. Auch rein natürliche Lebensmittel enthalten schließlich Kalorien und selbst unverarbeitete Produkte wie Nüsse begünstigen bei übermäßigem Verzehr den Erfahrungen nach eine Gewichtszunahme.

Positiv zu bewerten ist auch, dass sich ein Steinzeit Diät Plan recht preiswert, zeitsparend und trotzdem lecker umsetzen lässt. Sicher, Lebensmittel wie gutes Fleisch und Fisch sowie Nüsse haben ihren Preis, dennoch sind frische Produkte den Erfahrungen nach meist wesentlich ergiebiger als Fertig-Lebensmittel. Vieles kann roh verzehrt werden, lediglich Fleisch und Fisch sollten gegebenenfalls angebraten oder gekocht werden.

Diät Sprungmarke

 

Paleo Diät PlanLebensmittel, Produkte, Shop & Kochbücher

Um den Stoffwechsel auf Trab zu halten empfiehlt es sich, pro Tag mindestens 3 Mahlzeiten zu essen. Auch bei der Paleo Diät dürfen 3 große Mahlzeiten verzehrt werden, entsprechend der persönlichen Ziele und Vorlieben können diese allerdings zusätzlich durch bestimmte Snack-Produkte ergänzt werden.

Paleo Diät Lebensmittel und Ernährung, Produkte Shop - wie Kochbuch, Diät Plan Erfahrungen und Kritik - Paleo

Leckere Rezepte, die sich bestens für die Paleo Ernährung eignen, haben wir dir in einem weiteren Artikel (siehe hier…) zusammengestellt. Wichtig ist es, dass der Diät Plan auf viel frischem Gemüse, Nüssen und Samen (in Maßen), Fisch, Fleisch, Eiern, Beeren und etwas Obst basiert.

Zum Braten eignet sich Kokosöl (Infos hier), denn es gilt als eines der ursprünglichsten, natürlichsten Öle überhaupt. Reichlich gesunde Fette liefern außerdem bestimmte Samen-Arten, insbesondere Chia Samen (Infos hier). Gerade zu Beginn kann es zudem hilfreich sein, sich ein Kochbuch (z.B. Paleo – Steinzeit Diät von Nico Richter, siehe bei Amazon).

Dieses ermöglicht es dir, deine Paleo Ernährung bereits von Anfang an gesund, abwechslungsreich und schmackhaft zu gestalten. So läufst du weniger Gefahr, deinen Diät Plan bereits nach wenigen Tagen über den Haufen zu werfen und aus Frust entgegen deiner persönlichen Ziele zu handeln.

 

Paleo Diät Kochbücher

Um dir die Auswahl zu erleichtern, stellen wir dir an dieser Stelle 4 inspirierende Kochbücher vor, die durchaus das Potential besitzen, deinen Diät Plan zu bereichern und die du, wie viele andere hilfreiche Produkte, bequem im Online-Shop bestellen kannst.

 

Diät Sprungmarke

 

Fazit und Zusammenfassung: Paleo Diät

Paleo Diät Lebensmittel und Ernährung, Produkte Shop - wie Kochbuch, Diät Plan Erfahrungen und Kritik - Paleo

Die Erfahrungen sprechen eine klare Sprache, denn trotz so mancherlei Kritik kann die Paleo Ernährung im Alltag durchaus bestehen.

Schwer zu bekommende Zutaten und komplizierte, zeitaufwändige Rezepte sind in der Regel nicht vonnöten, auch wenn sich je nach Bedarf sehr köstliche, außergewöhnliche Gerichte zaubern lassen.

Von Vorteil ist auch, dass sich die Paleo Ernährung laut zahlreicher Erfahrungen ebenso gut mit vielen Online-Fitnessprogrammen vereinen lässt, beispielsweise mit 10WeeksBodyChange (siehe unser Bericht) oder kurz “10WBC” von Detlef D. Soost, da das Konzept dieser Programme zumeist auf einer kohlenhydratarmen und gleichzeitig proteinreichen Ernährung basiert. Low-Diets.com Bewertung: gute 4 von 5 Punkte.

Möchtest auch du den Diät Plan auf deine persönlichen Bedürfnisse abstimmen, richte dich in erster Linie nach deinen eigenen Erfahrungen und schau, was du verträgst und was dir gut tut.

 

Viele leckere Rezepte findest du hier in unserem weiteren Beitrag und der Beitrag hier, berichtet über Paleo Lebensmittel und Gerichte. Wir wünschen dir viel Erfolg beim Abnehmen!



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *