Skip to main content
 Diät News: 

Top 100: Die gesündesten Lebensmittel zum Abnehmen

Top 100: Die gesündesten Lebensmittel zum Abnehmen

Wer braucht schon Medikamente und teure Supplements, wenn er seinen Körper auch über die Nahrung ganz leicht mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen versorgen kann, die er zum Abnehmen benötigt? In folgendem Artikel stellen wir dir die 100 gesündesten Lebensmittel vor, die dir dabei helfen werden, spielend leicht und mit Genuss Gewicht zu verlieren. Sämtliche in der Liste aufgeführten Lebensmittel sind reich an Vitaminen und Vitalstoffen, aber auch an Aminosäuren, sowie Fettsäuren. Integrierst du diese Lebensmittel in deinen Ernährungsplan, wirst du dich nicht nur über eine rasche Gewichtsabnahme, sondern auch über mehr Vitalität und Energie im Alltag freuen können.

 

  1. Brokkoli – Brokkoli, egal ob frisch oder schonend gedämpft, liefert reichlich Sulforaphan, einen hochgradig antioxidativen Pflanzenstoff. Sulforaphan hilft deinem Körper, freie Radikale abzuwehren und gleichzeitig fit und vital zu bleiben. Da das gesunde Gemüse zudem sehr kalorienarm ist, eignet es sich hervorragend zum Abnehmen.
  2. Konjac-Nudeln – Produkte aus Konjac sind nahezu kalorien- und kohlenhydratfrei, enthalten aber sehr viele gesunde Ballaststoffe. Diese halten nicht nur lange satt und regen die Verdauung an, sondern binden auch Fette im Darm. Ersetzt du normale Nudeln durch Konjac-Nudeln, sparst du das fünfzehnfache an Kalorien und fühlst dich trotzdem genauso schnell gesättigt. Jetzt Konjac-Nudeln bei Amazon shoppen.
  3. Bio-Eier – Eier aus natürlicher, artgerechter Bio-Haltung sind ein besonders gesundes Lebensmittel. Sie enthalten reichlich gesunde Fettsäuren, aber auch Unmengen an wichtigen Aminosäuren, Mineralstoffen und Spurenelementen. Studien konnten zudem belegen, dass eine gesunde Mahlzeit, die Eier enthält, deutlich besser sättigt als eine Mahlzeit, die keine Eier enthält.
  4. Hülsenfrüchte – Hülsenfrüchte, beispielsweise Kichererbsen oder Kidneybohnen, enthalten sehr viel Eiweiß, wodurch sie um ein Drittel besser sättigen als andere, proteinärmere Lebensmittel und darüber hinaus äußerst gesund sind.
  5. Rosenkohl – Rosenkohl enthält sehr viel Vitamin K, was die Aufnahme und Verwertung von Vitamin D unterstützt. Vitamin D ist dafür bekannt, den Stoffwechsel und das Immunsystem anzuregen und den Körper vor Krankheiten zu schützen.
  6. Kokosöl – Kokosöl wird vom Körper nicht in Form von Fettdepots eingespeichert, sondern ähnlich wie Kohlenhydrate direkt zur Energiegewinnung genutzt. Das Öl der Kokosnuss wirkt zudem entzündungshemmend, antibakteriell und Stoffwechsel anregend. Weitere Infos über Kokosöl gibt es auf folgender Webseite: CoconutOil24.com.
  7. Geflügel – Geflügelfleisch, beispielsweise Pute oder Hähnchen, ist sehr proteinreich, wodurch es lange satt hält. Da es vergleichsweise wenig Fett enthält, ist es zudem wesentlich kalorienärmer als rotes Fleisch.
  8. Ananas – Ananas enthält viel Vitamin C, was dafür bekannt ist, denn Stoffwechsel anzuregen. Da die tropische Frucht reich an Fruchtzucker ist, stillt sie zudem das Verlangen nach Süßem.
  9. Zitrusfrüchte – Zitrusfrüchte wie Zitronen und Limetten enthalten nicht nur viel Vitamin C, sondern eignen sich auch hervorragend, um Wasser einen erfrischenden Geschmack zu verleihen.
  10. Safran – Laut wissenschaftlichen Studien sorgt das gesunde Gewürz Safran für reichlich gute Laune und ist dafür bekannt, Stress zu mindern und Heißhungerattacken vorzubeugen. Jetzt Safran-Fäden bei Amazon shoppen.
  11. Papaya – Papaya ist reich an stoffwechselanregendem Vitamin C, aber auch an dem Enzym Papain, das die Verdauung anregt und so beim Abnehmen hilft.
  12. Cashewkerne – Cashewkerne enthalten viele ungesättigte Fettsäuren, aber auch reichlich Tryptophan. Aus Tryptophan wird Serotonin gebildet, ein Neurotransmitter, der Stress vorbeugt und für gute Laune sorgt. Jetzt Cashew-Kerne bei Amazon shoppen.
  13. Grünkohl – Grünkohl hilft dabei, den Cholesterinspiegel zu senken und enthält noch dazu sehr viel Vitamin K, Vitamin A und Vitamin C.
  14. Zucchini – Zucchini enthält viele Antioxidantien und ist sehr kalorienarm. Mit einem Spiralschneider kannst du dir daraus gesunde, leckere Nudeln herstellen.
  15. Chia-Samen – Chia-Samen sind reich an Omega-3-Fettsäuren, welche das Herz-Kreislauf-System schützen und die Insulinsensitivität verbessern. Um deinen Omega-3-Spiegel merklich zu erhöhen, verzehrst du sie am besten geschrotet. Weitere Infos über Chia-Samen gibt es auf folgender Webseite: ChiaSeeds24.com.
  16. Mandeln – Eine kleine Portion Mandeln eignet sich gut als gesunder Snack, da sie viele ungesättigte Fettsäuren enthalten, den Stoffwechsel anregen und Heißhunger mindern. Jetzt Mandeln bei Amazon shoppen.
  17. Dunkle Schokolade – Dunkle, hochwertige Zartbitterschokolade stillt den Heißhunger nach Süßem, sorgt für gute Laune und enthält noch dazu reichlich Magnesium. Jetzt dunkle Schokolade bei Amazon shoppen.
  18. Bananen – Bananen enthalten viel Kalium, was für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt sorgt. Bananen sättigen zudem gut und lassen sich perfekt als Smoothie oder Eis verwerten.
  19. Avocado – Avocados sind reich an ungesättigten Fettsäuren und sättigen sehr gut. Mit etwas Salz und Pfeffer eignen sie sich perfekt als gesunder Brotaufstrich.
  20. Hanfsamen – Hanfsamen enthalten alle essentiellen Aminosäuren sowie wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Sie schmecken lecker nussig und können als gesunder Snack verwendet oder über den Salat gestreut werden. Jetzt Hanfsamen auf Amazon shoppen.
  21. Datteln – Datteln eigenen sich perfekt als Süßigkeiten-Ersatz und liefern gleichzeitig Unmengen an wichtigen Mikronährstoffen wie Vitamin C, Kalium und Vitamin B.
  22. Kurkuma – Kurkuma kurbelt den Stoffwechsel an, wirkt sich positiv auf die Gehirnleistung aus und beugt Entzündungen vor. Idealerweise wird die Wurzel mit schwarzem Pfeffer kombiniert, um ihre Wirksamkeit zu maximieren.
  23. Petersilie – Petersilie ist reich an Vitamin C und Eisen, was die Blutbildung unterstützt und so für mehr Energie sorgt.
  24. Algen – Algen enthalten reichlich Jod, was für eine gesunde Schilddrüsenfunktion sorgt und den Stoffwechsel anregt. Jetzt Spirulina als Pulver oder in Tablettenform bei Amazon shoppen.
  25. Spargel – Ein äußerst gesundes Lebensmittel ist Spargel, denn er ist sehr kalorienarm, fördert die Verdauung und unterstützt den Körper beim Entwässern.
  26. Rote Trauben – Die Kerne roter Trauben enthalten sehr viel Resveratrol, welches den Stoffwechsel anregt, das Immunsystem unterstützt und den Körper gesund hält.
  27. Süßkartoffel – Süßkartoffeln sind gesund und können sowohl roh, als auch gekocht gegessen werden. Sie enthalten viel Betakarotin sowie komplexe Kohlenhydrate und sättigen sehr gut.
  28. Knoblauch – Zu einem der gesündesten Lebensmittel gehört auch Knoblauch, denn er senkt nicht nur den Blutdruck, sondern wirkt auch antibakteriell und verdauungsfördernd.
  29. Lachs – Lachs enthält Vitamin D und B12, aber auch sehr viele gesunde Omega-3-Fettsäuren in Form von EPA- und DHA-Fettsäuren.
  30. Kaffee – Schwarzer, ungesüßter Kaffee enthält keine Kalorien, regt aber den Stoffwechsel und die Verdauung an.
  31. Pinienkerne – Die in Pinienkernen enthaltenen mehrfach ungesättigten Fettsäuren reduzieren den Appetit und fördern die Bildung von Sättigungshormonen, was sie zu einem besonders wertvollen Lebensmittel machen. Jetzt Pinienkerne bei Amazon shoppen.
  32. Chili – Das in Chili-Schoten enthaltene Capsaicin heizt die Fettverbrennung an und sorgt so für einen erhöhten Grundumsatz.
  33. Spinat – Spinat enthält viele Thylakoide. Thylakoide sind Pflanzenstoffe, die laut wissenschaftlichen Studien den Appetit unterdrücken und so beim Abnehmen helfen.
  34. Magerquark – Magerquark liefert reichlich Protein, sättigt langanhaltend, ist sehr kalorienarm und enthält noch dazu viel Calcium.
  35. Äpfel – Äpfel enthalten über 30 lebenswichtige Vitamine, darunter Vitamin A, B1, B2, B6 und Vitamin C. Äpfel sättigen zudem sehr gut, da sie reich an dem Ballaststoff Pektin sind.
  36. Karotten – Karotten eignen sich hervorragend als gesunder Snack, da sie gut sättigen und reichlich Vitamin A enthalten.
  37. Grapefruit – Die Grapefruit regt den Stoffwechsel an und zügelt den Appetit, da sie sehr viele Bitterstoffe, aber auch viel Vitamin C enthält.
  38. Grüner Tee – Die in Grünem Tee enthaltenen Catechine und Flavonoide verringern die Fettspeicherung in der Leber. Desweiteren fördert Grüner Tee die Wärmebildung und heizt so den Stoffwechsel an.
  39. Ingwer – Die Schärfe der Ingwerwurzel sorgt für eine höhere Körpertemperatur, wodurch Extra-Kalorien verbrannt werden.
  40. Birnen – Ähnlich wie Äpfel enthalten auch Birnen sehr viele gesunde Vitamine und Mineralstoffe, aber auch den sättigenden Ballaststoff Pektin.
  41. Senf – Die scharfen Isothiocyanate im Senf regen den Stoffwechsel an und mindern den Appetit. Scharfer, ungesüßter Senf eignet sich somit hervorragend als figurfreundlicher Brotaufstrich oder als Dip.
  42. Harzer Käse – Da Harzer Käse ein Lebensmittel mit viel Protein und wenig Fett ist, eignet er sich super als kalorienarmer, sättigender Brotbelag oder als Snack.
  43. Paranüsse – Paranüsse enthalten sehr viel Selen, welches die Gesundheit der Schilddrüse unterstützt und so für einen ordnungsgemäß funktionierenden Stoffwechsel sorgt. Jetzt Paranüsse bei Amazon shoppen.
  44. Champignons – Champignons sind sehr kalorienarm und enthalten fast keine Kohlenhydrate, weshalb sie auch beim Abnehmen in großen Mengen gegessen werden dürfen.
  45. Tomaten – Tomaten enthalten sehr viel Wasser, wenig Kalorien, viele Mikronährstoffe und reichlich Ballaststoffe. Sie sättigen sehr gut und eignen sich perfekt als Snack oder im Salat.
  46. Carob – Carobpulver senkt die Blutfettwerte, enthält viele Mineralstoffe, schmeckt lecker süß und eignet sich perfekt als Kakao-Ersatz. Jetzt Carobpulver bei Amazon shoppen.
  47. Sellerie – Stangensellerie enthält 93% Wasser und wenig Kalorien, aber auch sättigende Ballaststoffe und wichtige Mineralien.
  48. Blumenkohl – Blumenkohl ist sehr kalorienarm und kann in großen Mengen gegessen werden, ohne dass du davon zunimmst. Grob geschrotet kann er gut als kohlenhydratarmer Reisersatz verwendet werden, beispielsweise im Sushi.
  49. Haferflocken – Haferflocken sättigen schnell und langanhaltend. Sie enthalten wertvolles Eisen, B-Vitamine und viele Mineralstoffe, weshalb sie sich perfekt für ein gesundes Frühstück eignen. Jetzt Haferflocken auf Amazon shoppen.
  50. Vollkornbrot – Vollkornbrot ist reich an Mineral- und Ballaststoffen, wodurch es lange sättigt und viel Energie liefert. Da es viele Kohlenhydrate enthält, sollte es während einer Diät aber nur zum Frühstück gegessen werden.
  51. Stachelbeeren – Stachelbeeren enthalten viel Vitamin C, Magnesium und Calcium, was den Körper fit, leistungsstark, gesund und vital hält.
  52. Kiwi – Kiwis überzeugen mit ihrem hohen Vitamin-C- und Wassergehalt, was sie zu einem äußerst gesunden Lebensmittel macht. Ihr süß-saurer Geschmack beugt zudem Heißhungerattacken vor.
  53. Forelle – Forelle liefert viel Eiweiß, wenig Fett und reichlich Mineralstoffe, weshalb sich der Fisch perfekt als Diät-Lebensmittel eignet.
  54. Beeren – Im Vergleich zu anderen Obstsorten enthalten Beeren relativ wenig Kohlenhydrate und Kalorien, eignen sich aber bestens als gesunder, süßer Snack und liefern viele Vitamine.
  55. Leinsamen – Leinsamen enthalten nicht nur gesunde Omega-3-Fettsäuren, sondern auch viele Ballaststoffe, B-Vitamine, Eisen, Calcium und Kalium. Ähnlich wie Chia-Samen sättigen sie sehr gut und regen die Verdauung an. Jetzt Leinsamen auf Amazon shoppen.
  56. Kreuzkümmel – Kümmel unterstützt die Verdauung, fördert die Darmgesundheit und enthält sehr viele Antioxidantien, die deinen Körper vor freien Radikalen schützen und ihn gesund halten.
  57. Edamame – Bei Edamame handelt es sich um ein Lebensmittel aus unreif geerntete Soja-Bohnen, das sehr viele Isoflavone enthält, die Herzgesundheit fördert und noch dazu sehr proteinreich ist.
  58. Kefir – Kefir fördert die Bildung guter Darmbakterien, regt die Verdauung an, ist reich an Eiweiß und beugt so ungesunden Gelüsten vor.
  59. Quinoa – Quinoa liefert nicht nur langkettige Kohlenhydrate, viele Ballaststoffe und Mineralstoffe, sondern auch sehr viel Protein. Das Pseudo-Getreide hält somit sehr lange satt und eignet sich ideal als Reisersatz. Weitere Infos über Quinoa-Samen gibt es auf folgender Webseite: Quinoa24.com.
  60. Kürbis – Kürbis kann mittels Spiralschneider gut zu Nudeln verarbeitet werden und stellt somit eine deutlich gesündere, kalorienärmere Alternative zu Spaghetti dar.
  61. Auberginen – Auberginen eignen sich perfekt als Suppeneinlage, schmecken aber auch gebraten köstlich. Sie sind kalorienarm und enthalten viele Antioxidantien, die deinen Körper vor freien Radikalen schützen.
  62. Sonnenblumenkerne – Sonnenblumenkerne enthalten reichlich Vitamin E, schützen deinen Körper vor freien Radikalen, sorgen für eine strahlende Haut und eignen sich perfekt als gesunder Snack für Zwischendurch. Jetzt Sonnenblumenkerne auf Amazon shoppen.
  63. Jakobsmuscheln – Um ein sehr proteinreiches Lebensmittel handelt es sich bei der Jakobsmuschel, die zudem reichlich Vitamin B12 und Selen liefert.
  64. Artischocken – Artischocken zügeln den Appetit, stärken die Blase und unterstützen die Leber bei der Fettverdauung.
  65. Erdnussbutter – Naturbelassene, ungesüßte Erdnussbutter schmeckt unglaublich lecker, eignet sich ideal als Alternative zu süßem Brotaufstrich und liefert noch dazu sehr viele ungesättigte Fettsäuren. Jetzt Erdnussbutter bei Amazon shoppen.
  66. Honig – Naturbelassener Honig enthält viele wichtige Enzyme, die den Organismus gesund halten und für körperliches Wohlbefinden sorgen. Jetzt Honig bei Amazon shoppen.
  67. Shrimps – Wie fast alle Meeresfrüchte enthalten auch Shrimps sehr viel Protein. Da sie gleichzeitig arm an Kohlenhydraten sind, eignen sie sich perfekt für eine Low-Carb-Diät.
  68. Wassermelone – Wie der Name schon sagt enthalten Wassermelonen sehr viel Wasser. Die sind sehr kalorienarm, stillen den Hunger nach Süßen und versorgen den Körper mit vielen Mikronährstoffen.
  69. Sprossen – Sprossen, zum Beispiel Alfalfasprossen, helfen dem Körper, Nährstoffe optimal aufzunehmen und zu verwerten.
  70. Fenchel – Fenchel schmeckt gekocht, aber auch roh. Die Knolle unterstützt den Körper beim Entwässern und beugt so unschönen Wassereinlagerungen vor.
  71. Sardinen – Die in Sardinen enthaltenen Omega-3-Fettsäuren wirken entzündungshemmend und fördern die Herz-Kreislauf-Gesundheit.
  72. Sternfrucht – Die Sternfrucht sieht nicht nur hübsch aus und schmeckt köstlich süß, sondern enthält auch reichlich Vitamin C, Antioxidantien und Kalium.
  73. Zwiebeln – Die in Zwiebeln enthaltene Schwefelverbindung Allicin regt die Verdauung an und fördert die Durchblutung, was mitunter eine Steigerung des Fettstoffwechsels mit sich bringt.
  74. Pfefferminze – Pfefferminze enthält Menthol, was den Leber- und Gallenstoffwechsel anregt und den Appetit zügelt.
  75. Zimt – Zimt unterstützt nicht nur die Verdauung, sondern ist auch dafür bekannt, den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Ein ausgeglichener Blutzuckerspiegel beugt wiederum lästigen Heißhungerattacken vor.
  76. Tofu – Tofu enthält sehr viel Protein, wenig Kohlenhydrate und sättigt sehr gut, weshalb er sich perfekt für die vegan-vegetarische Low-Carb-Ernährung eignet.
  77. Walnüsse – Walnüsse zügeln den Appetit, da sie viele ungesättigte Fettsäuren und reichlich Protein enthalten. Aufgrund ihres hohen Omega-3-Gehalts eignen sie sich perfekt als gesunder Snack, sollten aufgrund ihres hohen Kaloriengehalts nur in kleinen Mengen verzehrt werden. Jetzt Walnüsse bei Amazon shoppen.
  78. Kürbiskerne – Kürbiskerne enthalten viel Zink, ein Spurenelement, dass eine wesentliche Schlüsselrolle im Eiweiß-, Fett- und Zuckerstoffwechsel spielt. Jetzt Kürbiskerne bei Amazon shoppen.
  79. Grünes Blattgemüse – Salat und grünes Blattgemüse enthält kaum Kalorien, füllt den Magen aber schnell und enthält viele sättigende Ballaststoffe.
  80. Essig – Essig senkt den Blutzuckeranstieg nach dem Essen indem er die Magenentleerung verzögert, was Heißhunger zuverlässig vorbeugt.
  81. Pfeffer – Ähnlich wie Chili enthält auch Pfeffer den Scharfmacher Capsaicin, der den Stoffwechsel anregt.
  82. Brunnenkresse – Die in der Brunnenkresse enthaltenen Senföle regen Verdauung und Stoffwechsel an, was für eine gesteigerte Fettverbrennung sorgt.
  83. Ungesüßte Mandelmilch – Ungesüßte Mandelmilch enthält kaum Kalorien und eignet sich somit als idealer Ersatz zu herkömmlicher Kuhmilch.
  84. Gurke – Da Gurken sehr viel Wasser und Mineralstoffe, aber kaum Kohlenhydrate enthalten, können sie ohne schlechtes Gewissen auch in großen Mengen gesnackt werden.
  85. Matcha-Tee – Matcha enthält reichlich stoffwechselanregendes Koffein, aber auch Katechin. Katechin sorgt dafür, dass im Darm weniger Fett aufgenommen wird. Weitere Infos über Matcha-Tee gibt es auf folgender Webseite: MatchaTea24.com.
  86. Lammfleisch – Lammfleisch enthält nicht nur viel Protein, sondern auch sehr viel L-Carnitin, was den Stoffwechsel und die Fettverbrennung anregt.
  87. Hüttenkäse – 100 Gramm Hüttenkäse liefert gerade einmal 90 Kalorien, enthält aber sehr viel sättigendes Eiweiß und keine Kohlenhydrate.
  88. Linsen – Linsen enthalten sowohl langkettige Kohlenhydrate, als auch gesunde Proteine. Da sie gut sättigen, eignen sie sich perfekt als Beilage oder in Eintöpfen.
  89. Griechischer Joghurt – Wird Griechischer Joghurt mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Kräutern gewürzt, eignet er sich perfekt als gesunder, leckerer Ersatz zu Sour Cream.
  90. Yams – Die Yamswurzel hält sehr lange satt und punktet gleichzeitig mit einem äußerst niedrigen glykämischen Index.
  91. Erythrit – Erythrit ist ein natürliches Zuckerersatzprodukt, enthält keine Kalorien und kann hervorragend zum Süßen von Getränken oder zum Backen genutzt werden. In unserem Bericht stellen wir Erythrit vor.
  92. Sauerkraut – Sauerkraut enthält nicht nur sehr viel Vitamin C, sondern auch wertvolle Milchsäurebakterien, die die Verdauung fördern.
  93. Tapioka – Das gesunde Stärkeprodukt Tapioka wird aus der brasilianischen Maniokwurzel gewonnen, ist sehr kalorienarm und kann als Mehlersatz für sättigende Wraps oder süße Crêpes verwendet werden. Jetzt Tapioka-Stärke bei Amazon shoppen.
  94. Kartoffeln – Kartoffeln punkten mit reichlich langkettigen Kohlenhydraten, die nur langsam verstoffwechselt werden und lange sättigen.
  95. Oliven – Oliven enthalten kaum Kohlenhydrate, aber viele ungesättigte Fettsäuren, die das Herz-Kreislauf-System schützen.
  96. Chicoree – Chicoree ist ein kalorienarmes Gemüse, das den den Bitterstoff Intybin enthält. Intybin kurbelt die Verdauung an und unterstützt dich so beim Abnehmen.
  97. Bio-Rind – Mit Gras gefüttertes Bio-Rind enthält nicht nur viel Protein, sondern auch reichlich Linolsäure, gesunde Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E und Vitamin A.
  98. Rosinen – Da Rosinen viele antioxidative Phenole liefern, eignen sie sich ideal als süßer Power-Snack für Zwischendurch. Jetzt Rosinen bei Amazon shoppen.
  99. Pistazien – Pistazien sind sehr reich an Vitamin B6, was dafür bekannt ist, die Stimmung und Leistungsfähigkeit zu verbessern. Jetzt Pistazien bei Amazon shoppen.
  100. Wasser – Wenn du erfolgreich abnehmen möchtest, solltest du täglich mindestens 2,5 Liter Wasser trinken. Genügend Wasser regt nicht nur den Stoffwechsel an, sondern beugt auch Wassereinlagerungen und Heißhungerattacken vor.

 

Um erfolgreich und langfristig abzunehmen, bedarf es nicht nur einer gesunden, kalorienarmen und vitalstoffreichen Ernährung, sondern auch genügend Bewegung. Wenn du bisher eher zu den Sportmuffeln gehört hast, finde eine Sportart, an der du wirklich Spaß hast. Ideal eignen sich Sportarten und Fitnessprogramme, die dich motivieren und mit denen du schnelle Erfolge erzielen kann. Möchtest du kein Geld fürs Fitnessstudio ausgeben, empfehlen wir dir effektive Home-Workout-Programme wie Gymondo (siehe unser Bericht), Sophia Thiel (siehe unser Bericht) oder Mach dich Krass (siehe unser Bericht), die wir bereits ausführlich auf den Prüfstand gestellt haben.

 

 

Anmerkung von Low-Diets: Welche Lebensmittel sind für Euch die Gesündesten oder helfen Euch beim Abnehmen? Womit habt Ihr die besten Resultate erzielt? Schreibt uns in den Kommentaren hier drunter.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *